Was bedeutet FOTOGRAFIE für mich...

Lieben Dank für das Interesse an meinen Bildern. 

 

Ich fotografiere aus Leidenschaft, bevorzugt Menschen. Sie berühren mich auf ihre unterschiedliche Art und Weise. Es kann die Art sein, wie sich jemand bewegt oder spricht, sich kleidet, mit welcher Begeisterung sie an Sachen ran gehen oder auch nicht, sich freuen oder traurig sind, wie sie anderen Menschen begegnen, ihr Bewusstsein und ihre Haltung zum Leben... ...das begeistert mich einfach und macht es spannend mit ihnen zu arbeiten. 

 

Für mich entsteht ein Bild aus dem Gefühl und dem Moment. 

Ich mag keine gestellen Bilder, wo man jemanden positioniert und die richige Pose bestimmt in minutenlanger Arbeit und dann einmal auf den Auslöser drückt und man hat das Bild. Das ist abfotografiert und weckt in mir keine Emotionen beim Betrachten. 

Viel mehr ist es doch so, dass ich die Person, die ich fotografieren möchte, beobachte. Sie einfach nur gehen lasse in ihrer Natur. Eindrücke gewinne und fühlen lasse. Diese besonderen, kurzen Momente, wenn sich jemand losgelassen fühlt, sind die die ich einfangen möchte. Ein ganz kurzer Blick in ihre Seele....

Man erkennt Persönlichkeit und spürt Verbundenheit in diesem Augenblick. Es ist wunderbar..

 

Peter Lindbergh, ein hervorragender Fotograf unserer Zeit, berührt mich mit jedem seiner Bilder und seinen Aussagen über die Malerei mit dem Licht. 

 

z. B. sagt er: 

 

"Wenn man von jemandem ein Foto macht, das ist wie jemanden zum Abendessen einzuladen, zu sagen, wollen wir nicht mal essen gehen - wahnsinnig aufregend - was sagt man denn dann, wenn man da sitzt? Und was passiert? Die ganzen Fragen, die Zweifel, die Hoffnungen, die hat man hat. Das passiert genauso, wenn man ein Foto macht.“

 

Fotografieren ist Kommunikation auf verschiedenen Ebenen. Manchmal nur einfacher, weil man oft keine Wort braucht um etwas sagen zu wollen. 

 

 

Gerne lade ich jeden ein, mit mir auf die eine oder andere Art zu kommunizieren. 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Marie-Luise Kuhlig